Letztes Feedback

Meta





 

Meine letzten Tage...

Hey Leute,Das wird mein letzter Eintrag. Wow meine letzten Tage hier waren nochmal großartig. Am Donnerstag hatte ich meinen letzten Schultag und hab mich von den meisten Leuten verabschiedet. Anschließend ging es direkt mit Nick zur Star Wars Premiere. Die Leute sind so verrückt! Stehen in der Schlange seit Stunden. Und nun war ich auch einer dieser verrückten. In der Schlange stand ich um halb 4 und der Film begann um 7 Uhr! :D aber die Zeit ging schnell rum. Es waren sogar Kamera Leute überall und Nick war sogar in den Nachrichten! Ich hatte den Freitag vorher das erste mal Star Wars gesehen. Die ersten Teile waren ganz ok aber der neue war suuuuuper gut! Keine angst ich Spoiler nicht. Am Freitag war ich mit Diana und ihrer Klasse auf einem "Fieldtrip" also Klassenausflug. Wir sind zur einer für Fresno berühmten Farm gefahren. Das war ganz schön. Mein Highlight war, dass ich in diesem typisch amerikanischen Gelben Schulbus gefahren bin. Abends war ich dann mit Bridget Sushi essen und anschließend sind wir ins Kino gegangen und haben dort Freunde getroffen. Der Film (Mocking Jay 2) war gut! Danach hab ich mich von allen verabschiedet. Und nun war auch dieser Tag rum. Samstag sind wir alle zu Kings Canyon gefahren und dort habe ich diese gigantischen Bäume gesehen! Oben in den Bergen hat es geschneit. Zum Glück war ich warm genug angezogen. Der Tag dort war wunderschön! Die Natur dort ist atemberaubend. Und natürlich gab es auch eine Schneeballschlacht! Sonntag war noch ein ruhiger Tag. Ich habe meinen Koffer gepackt und den Tag mit meiner Familie verbracht. Und nun sitze ich im Flughafen am Gate 11 in Richtung Heimat. Ich habe mich von meiner Familie hier verabschiedet.... Ich werde sie unglaublich vermissen. Ich habe sie alle sehr in mein Herz geschlossen und hoffe sie bald wieder zu sehen! Ich freue mich aber jetzt auch wahnsinnig auf daheim. Auf euch! Meine Familie und Freunde! Euch hab ich nämlich auch ganz doll vermisst! Bis Bald eure Madeline

21.12.15 14:35, kommentieren

Sacramento und der wilde Westen

Hallo ihr Lieben,Gestern war ich in Sacramento. Das ist eine echt schöne Stadt. Vor allem die Altstadt! Dort sieht es so aus wie man es aus Western Filmen kennt. Im Sommer werden dort sogar die Straßen mit Erde und Stroh bestreut. Dann herrscht Autoverbot in dieser Region und es fahren nur Pferdekutschen. Dazu kommen traditionelle Cowboykämpfe. Ich hatte trotzdem die Gelegenheit mit einer Kutsche durch die Altstadt zu fahren! Das hat Spaß gemacht. Als nächstes hab ich mit meiner Cousine ein kleines Fotoshooting gehabt. Dort haben wir uns verkleidet (natürlich ganz Western like) und mit unseren Gewehren ein bisschen gepost. Das war sehr lustig und die Bilder sind klasse geworden! Anschließend sind wir ein bisschen am Fluss entlang spaziert in Richtung Museum. Leider konnten wir dort drin nicht all zu lange bleiben. Wir hatten das große Glück "the theatre of light" in der Altstadt anschauen zu dürfen. Die Menschen standen auf der Straße und die "Bühne" waren die Balkone der Häuser. Dort hat Santa Claus Jack Frost mit Hilfe einer tollen Lichtschau von der Schönheit der Weihnachtszeit überzeugt. Natürlich hab ich anschließend noch ein Bild mit Santa und Jack gemacht zuletzt sind wir noch zum "Capitol of State Building" und haben dort ein paar Bilder gemacht. Nun war es auch schon abends und wir haben uns wieder auf den Heimweg gemacht.

14.12.15 03:35, kommentieren

Thanks Giving und Black Friday

Hey Leute, Besser spät als nie. Irgendwie ist der Beitrag untergegangen. Also letzte Woche hab ich hier Thanks Giving gefeiert und es war sehr lecker. Es gab ganz traditionell Truthahn mit Stuffing (die Füllung), Kartoffelbrei einmal aus normalen und aus süßen Kartoffeln und dazu Mais und Salat. Das Dessert war ebenfalls unglaublich lecker. Es gab Pumkin Roll, pumkin Pie und Apple Pie! Am darauffolgenden Tag ist immer Black Friday. Diesmal hat Black Friday aber schon Donnerstag abends angefangen. Warum auch immer. Es ist ja soooo verrückt. Die Menschen laden ihre Einkaufswagen voll mit all möglichem Zeug. Die Leute streiten sich um die Produkte. Ich habe sogar gehört, dass es öfters zu Schlägereien kommt. Ich hab mich aus diesem ganzen Chaos aber rausgehalten! Meine Zeit hier ist auch bald vorüber.... Das ist sehr schade. Aber ich genieße meine restlicher Zeit Liebe Grüße Madeline!

3.12.15 23:56, kommentieren

Trip to San Francisco

Halli Hallo,Dieses Wochenende war ich in San Francisco. Es ist so eine wunderschöne Stadt! Unser Trip begann früh morgens um 6. im Auto konnte ich zum Glück ein wenig schlafen um Fit für den Tag zu sein. Nach 3 Stunden sind wir angekommen. Als erstes haben wir Alkatraz besichtigt. Mit der Fähre sind wir zur Insel gefahren. Alkatraz war unglaublich. Wir haben eine Audio Guide Tour gemacht. Es war so interessant! Man hat einen guten Eindruck bekommen, wie das Leben der Insassen war. Diese kleinen Zellen... Und wie unterschiedlich sie doch waren. Es war sogar ein ehemaliger Gefangener da, der Bücher signiert hat. Von der Insel aus hatte man eine Klasse Aussicht auf die Skyline und die Golden Gate Bridge! Nach einigen Stunden sind wir wieder ans Festland. So langsam wurde es dunkel. Als nächstes haben wir ein Fahrt mit einem Cable Car gemacht. Das hat so Spaß gemacht, diese steilen Straßen schnell runter zu rasen. Die Stadt bei Nacht ist ebenfalls wunderschön! Wir sind auf einen Berg gefahren wo wir eine tolle Aussicht hatten und nochmal die Stadt mit all ihren Lichtern, Brücken, Bergen und Wolkenkratzern bewundern konnten. Kurz bevor wir uns auf den Heimweg gemacht haben, sind wir noch die berühmte Lombardi Straße entlanggefahren. Dort hatte man ebenfalls einen atemberaubenden Ausblick. Ich bin so beeindruckt von der Stadt. Ich kann meine Eindrücke kaum in Worte fassen. Dann war der Ausflug aber auch schon vorüber und wir sind nach Hause gefahren. Liebe Grüße! Madeline

10.11.15 05:00, kommentieren

1/3 des Abenteuers ist um...

Hallo ihr Lieben,Ich bin jetzt ein Monat hier drüben. Zum einen kommt es mir vor als wäre es schon ein halbes Jahr, weil ich so viel neues kennen lerne und so viel erlebe. Zum anderen ging die Zeit auch schnell rum. 1/3 meines Abenteuers ist nun schon vorbei... Aber ich freue mich auf die anderen 2/3! Es steht noch einiges an! Meine Englischsprachkenntnisse werden meiner Meinung nach immer besser! Klar gibt es öfters mal Momente, an denen man merkt "OK, jetzt hab ich gar nichts verstanden" aber so im Großen und Ganzen komme ich gut zurecht. Was jeder hier total lustig findet, ist wenn ich "squirrel"(Eichhörnchen) sage, da sich das anscheinend mit meinem deutschen Akzent zum totlachen anhört. So einfach ist dieses Wort aber auch nicht! :D Liebe Grüße Madeline

27.10.15 16:00, kommentieren